Spielautomaten in Casinos regulieren - Online-Casino-Spielen.Info

Spielautomaten in Casinos regulieren

Es ist ja immer der Spielerschutz der im Mittelpunkt steht und als Hauptbegründung für Staatliche Casino Monopole herangezogen wird. Niemandem geht es hier ums Geld. Und auch die bald wieder erlaubte Werbung für staatliche Casino und Casino Spiel Anbieter findet nur aus dem Grund statt, dass die Süchtigen eben in den staatlichen Casinos spielen und nicht im Internet. Denn nur dort werden sie so richtig geschützt. Ebenso hat das Gejammere der Verantwortlichen über die rückgängigen Umsätze nur den Zweck zu zeigen, dass Spielsüchtige immer mehr wo anders ihrer Spielsucht fröhnen.

mr green online casino

Jetzt gleich im Mr Green Casino spielen und 200 Euro Bonus kassieren.

Ja gut, dass dies nicht so wirklich zusammen passt ist natürlich jedem mitdenkenden Menschen klar. Aber die Verantwortlichen versuchen eben immer wieder mit dieser oder jener Begründung ihre staatlichen Monopole zu erhalten und dort dann aber alles dafür tun, um gegen die Bedingungen, die privaten Anbietern aufgezwungen werden zu verstoßen.

Keine Kontrolle über kleines Spiel in staatlichen Casinos

So zum Beispiel über das Automatenspiel in den staatlichen Casinos. Bei privaten Anbietern wie Novoline oder Merkur tut man alles dafür, dass Gewinne und mögliche Verluste eingeschränkt werden. Dass die Spielzeit eingeschränkt wird. Es gibt Regelungen darüber wie viele Automaten pro Fläche stehen dürfen und wie viele Automaten ein Casino maximal haben darf. Ebenso strenge Sperrzeiten und so weiter. Über online Casinos müssen wir ja gar nicht reden.

Betrachtet man nun jedoch das Automatenspiel in den staatlichen Spielbanken, dann gilt für diese nichts dergleichen. Diese müssen maximal eine Stunde am Tag geschlossen sein. Ansonsten dürfen sie machen was sie wollen. Das heißt so viele Slots aufstellen wie rein passen, die Einsätze sind genauso unbeschränkt wie die Gewinne und ein maximaler Verlust oder eine Einschränkung der Mindestspieldauer gibt es hier auch nicht.

Grüne fordern Automatenspiel in Casinos stärker zu regulieren

Das dies natürlich willkommen von Spielsüchtigen angenommen wird ist klar. Denn hier gibt es keine Grenzen wie bei den privaten Anbietern. Hier können sie so richtig los legen, und wenn es mal nicht läuft auch an einem Abend ihr ganzes Vermögen verzocken.

Dieser Tatsache wollen die Grünen im Saarland nun erst einmal einen Riegel vorschieben. In einem Antrag an die Saarländische CDU-SPD Regierung fordert Landtagsfraktion „das Automatenspiel in staatlichen Spielbanken schärfer [zu] regulieren“. Ob sie damit Erfolg haben werden ist jedoch fraglich. Denn bisher tun die einzelnen Regierungen alles um ihre staatlichen Casino Monopole zu sichern und private sowie online Anbieter so gut es geht fern zu halten.

 

Artikel:
Spielautomaten in Casinos regulieren
Datum:
Autor:
0 / 10 von 0 Stimmen1

Kategorie: Casino News Tags: , , , , ,